Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Garantierte Zustellrate von 99,8% in Österreich und 98,5% in Deutschland für Bestellungen bis zum 19.12.!
78 08.12.2023

Tee mit Rum und andere heiße Getränke mit Extra

Tee mit Schuss ist ein klassisches Heißgetränk, das jeder kennt. Wir zeigen dir heute jedoch, welche heißen Cocktails es noch gibt und wie du sie zubereitest

Welcher Tee passt zu welcher Spirituose

Du musst nicht immer nur zu Rum greifen, wenn du Tee mit Schuss zubereiten möchtest. Auch wenn der Klassiker "Tee mit Rum" heutzutage nach wie vor äußerst beliebt ist und während der kalten Jahreszeit auf keiner Almhütte fehlen darf, kann man weitaus mehr Spirituosen verwenden, um sie zusammen mit verschiedenen Teesorten zu köstlichen alkoholischen Heißgetränken zu vermischen.

Hierbei passen, genauso wie bei der Kreation und Zubereitung von Gerichten, bestimmte Zutaten besser zusammen als andere. Dies trifft sowohl auf die Wahl der jeweiligen Teesorte, als auch auf die gewünschte Spirituose zu.

Greift man beispielsweise zu Gin, Whisky oder Rum, um daraus winterliche, heiße Cocktails zu zaubern, so lassen sich diese ideal mit fruchtigen Teesorten kombinieren. Exzellente Sorten wären hierfür beispielsweise Zitronen-, Rooibos-, Hibiskus- und Hagebuttentee, die von einem kräftigen, fruchtigen Aroma gekennzeichnet sind, das den manchmal etwas bitteren Geschmack des Alkohols überdeckt.

Wenn du gerne Tee mit Schuss genießen möchtest, kannst du auch zu Likören greifen. Diese eignen sich besonders gut nach ausgiebigen Winterspaziergängen, um wieder etwas Kraft zu tanken und den Körper von innen heraus aufzuwärmen.

Möchtest du gerne heiße Cocktails mit Tee zaubern, die obendrein gesund sind, möchten wir dir gerne den klassischen Earl-Grey-Tee, aber auch Kamillentee ans Herz legen, die sich für tolle winterliche Cocktails verwenden lassen. Für Heißgetränke mit Alkohol solltest du natürlich wie immer erstklassige Zutaten verwenden, um besonders nachhaltige Freude an deinem Heißgetränk zu haben.

Rum und Tee: eine gelungene Kombination?

Tee und Rum passen zusammen wie Winter und Weihnachten. Eine bewährte harmonische Kombination ist beispielsweise Schwarztee und Rum. Klassiker wie der Jagertee und Tee-Grog sind von Weihnachtsmärkten und anderen winterlichen Veranstaltungen schließlich nicht mehr wegzudenken, die Kombination aus Rum und Tee macht jeden Winter viele Menschen warm und glücklich. Hier haben wir ein tolles Rezept für Tee mit Rum für dich, das obendrein im Handumdrehen gezaubert ist.

Tee mit Rum: unser Lieblingsrezept

Tee mit Rum zählt natürlich zu den klassischen Heißgetränken des Winters und als solches gibt es viele Rezepte und Abwandlungen seiner Zubereitung. Einen guten Ausgangspunkt bildet jedoch das folgende Rezept, das hervorragend schmeckt und natürlich von dir ausprobiert werden möchte. Unser Lieblingsrezept für Tee mit Rum reicht für eine Tasse.

Zutaten


• 4 cl Rum (80 % Vol.)
• 1 Beutel Schwarztee
• 200 ml kochendes Wasser
• Kandiszucker
• Saft einer halben Zitrone
• Halbe Zitronenscheibe für die Garnitur
• ½ Sternanis

Perfektes Glas


Teetasse

Zubereitung


Bringe das Wasser zum Kochen und übergieße damit den Schwarztee sowie den Sternanis. Lasse das Ganze fünf Minuten lang ziehen. Inzwischen gibst du den Kandiszucker, Zitronensaft und den Rum in die Tasse. Fülle das Glas nun mit dem Tee auf und garniere dein Heißgetränk abschließend mit der halben Zitronenscheibe. Voilà, nun kannst du dir deinen köstlichen Tee mit Rum schmecken lassen und dich damit aufwärmen.

Kreative Ideen für Tee-Cocktails und andere Heißgetränke

Tee mit Rum bzw. Kakao mit Rum (Lumumba) sind aus der kalten Jahreszeit nicht mehr wegzudenken, und so dürfen wir dir heute mehrere ausgefallene Rezepte präsentieren, die dich ganz schnell die eisigen Temperaturen vergessen lassen. Daher wollen wir dich nicht länger auf die Folter spannen (und im Kalten sitzen lassen) und starten direkt mit unserer ersten Rezeptidee für heiße Cocktails!

Bittersweet Symphony

Bittersweet Symphony ist nicht nur der Titel des weltberühmten Liedes von der Band "The Verve", sondern auch der Name eines besonderen, wenn nicht sogar besonders ausgefallenen Tee-Cocktails, der, wie sein Name bereits verrät, auf der bittersüßen Seite angesiedelt ist. Wirft man einen kurzen Blick auf seine Zutatenliste, merkt man schnell, woher diese bittersüße Note rührt. Mit dem folgenden Rezept kannst du vier Tassen der "bittersüßen GINphonie" zaubern.

Zutaten


• 500 ml Sanddorn-Ingwer-Früchtetee
• 5 cl Gin
• 5 cl Wermut (süß)
• 2 cl Aperol
• 15 cl Zuckersirup
• 2 Spritzer Bitter

Perfektes Glas


Teetasse

Zubereitung


Übergieße ca. 10 g des Sanddorn-Ingwer-Tees mit 500 ml Wasser und lass den Tee etwa 5–10 Minuten lang ziehen. Seihe den Tee in eine Teekanne und gib anschließend die restlichen Zutaten hinzu. Verrühre alles gut miteinander und serviere deinen Gästen und dir selbst eine köstliche Tasse des bittersüßen Heißgetränks.

Hot Buttered Rum mit Kürbis

Ja, du hast richtig gelesen: In diesem winterlichen Gaumenschmaus treffen wärmender Rum und Kürbis sowie schmackhafte Gewürze aufeinander, um zu einem köstlichen Heißgetränk zu verschmelzen. Die Zubereitung des Hot Buttered Rum mit Kürbis nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, ist jedoch jede Minute wert. Am besten teilt man ihn mit lieben Freunden oder seinem Partner/seiner Partnerin und bereitet ihn gemeinsam zu, während man nebenbei Kekse knabbert und die Vorfreude auf diese Köstlichkeit mit seinen Liebsten teilt. Das folgende Rezept ergibt vier Tassen.

Zutaten


• 200 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Butternuss, Hokkaido)
• 12 cl Rum
• 50 g Butter
• 5 EL Apfelsaft
• 30 g Zucker
• 1 Prise Zimt, gemahlen
• 1 Prise Nelken, gemahlen
• 120 ml Schlagobers (Sahne)
• 4 TL brauner Zucker
• 1/4 TL Ingwerpulver
• Heißes Wasser

Perfektes Glas


Teetasse

Zubereitung


Schneide das Kürbisfruchtfleisch in Würfel und dünste diese in der Pfanne in Butter an. Gib den Apfelsaft und Zucker hinzu und lasse alles ca. 30 Minuten lang dünsten, bis der Kürbis schön weich ist. Sollte Flüssigkeit fehlen, kannst du etwas Wasser hinzufügen. Anschließend gibst du Zimt, Nelken und Ingwer hinzu, schmeckst die Mischung ab, lässt sie abkühlen und pürierst sie abschließend. Nun gibst du jeweils 2 Löffel der Kürbismischung in jede Tasse, fügst den Rum und danach heißes Wasser hinzu, bis du die gewünschte Konsistenz erreicht hast. Schlage nun das Schlagobers steif und gib es als Topping darauf. Das Tüpfelchen auf dem i bildet der braune Zucker, den du darüberstreust. Jetzt musst du den Hot Buttered Rum mit Kürbis nur noch rasch servieren, damit ihr ihn heiß genießen könnt.

Rote Schokolade

Rote Schokolade? Nein, dieses winterliche Heißgetränk hat trotz seiner ausgefallenen Farbe nichts mit der lila Kuh aus der Werbung zu tun. In diesem Cocktail treffen vielmehr Zutaten aufeinander, die auf den ersten Blick nicht unbedingt zusammenpassen. Aber sei unvoreingenommen und gib der Roten Schokolade eine Chance. Mit dem folgenden Rezept kannst du eine Tasse dieses köstlichen heißen Cocktails zaubern.

Zutaten


• 200 ml Milch
• 2 cl Amaretto
• 2 TL Kakaopulver
• 50 ml Rote-Bete-Saft
• Zucker

Perfektes Glas


Teetasse

Zubereitung


Erhitze die Milch langsam in einem Topf, rühre den Kakao mit einem Schneebesen hinein und füge 1⁄2 TL Zucker hinzu. Gieße nun den Rote-Beete-Saft in den Topf, verrühre alles gut miteinander und gib kurz vor dem Servieren den Amaretto mit in die Tasse. Fertig! Jetzt musst du dir deine hausgemachte Rote Schokolade nur noch schmecken lassen.

Rumtopf-Pharisäer

Darf es eine Tasse mit stark gebrühtem Kaffee sein? Oder doch lieber ein Gläschen Rumtopf mit passendem Fruchtgeschmack? Wie wäre es vielleicht mit der Kombination aus beidem? Diese Verschmelzung ist als "Pharisäer" bekannt und im Grunde ein alkoholisches Heißgetränk aus Kaffee, Rumtopf und einer Haube aus Schlagobers. Der Rumtopf-Pharisäer ist ein herrliches Heißgetränk für die kalten Stunden des Jahres, das nicht nur von innen heraus wärmt, sondern darüber hinaus einfach köstlich schmeckt. Unser Rezept für den Rumtopf-Pharisäer reicht für 4 Tassen. Den Rumtopf kannst du ganz einfach selber herstellen, indem du erstklassigen Rum mit deinen gewünschten Früchten in einem passenden Gefäß ansetzt und reifen lässt.

Zutaten


• 240 ml Schlagobers (Sahne)
• 400 ml Rumtopf mit Früchten
• 800 ml heißer Kaffee
• Zimt (zum Bestreuen)

Perfektes Glas


Große Kaffee-/Teetasse (ca. 400 ml)

Zubereitung


Schlage das Schlagobers steif und wärme die Tassen vor. Erhitze ebenfalls den Rumtopf und teile ihn auf deine Tassen auf. Fülle sie mit dem heißen Kaffee auf und gib anschließend den Schlagobers obendrauf, der mit einer Prise Zimt bestreut wird. Jetzt kannst du es dir gemeinsam mit deinen Liebsten auf dem Sofa oder vor dem Kamin gemütlich machen und zusammen ein schmackhaftes Heißgetränk genießen.

Hot Mulled Gin

Wie bereits eingangs erwähnt, zählt Gin zu den alkoholischen Getränken, mit dem sich hervorragend wärmende Cocktails zubereiten lassen. Der Hot Mulled Gin ist nur eines der vielen Heißgetränke mit Gin, die während der Herbst- und Wintermonate genossen werden, um die Kälte zu vergessen und den Körper zu wärmen. Obendrein lässt die breite Palette an Gin-Sorten mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kreative Zubereitungen und Abwandlungen zu, sodass du deinen Hot Mulled Gin immer etwas anders schmecken lassen kannst. Das folgende Rezept reicht für eine Tasse Hot Mulled Gin.

Zutaten


• 50 ml Gin
• 200 ml Apfelsaft (naturtrüb)
• 1 Vanilleschote
• 1 Orange
• Winterliche Gewürze: Zimtstange, Kardamom, Sternanis, Nelken

Perfektes Glas


Punschglas

Zubereitung


Gib den Apfelsaft und die Gewürze in einen Topf und lasse alles ca. 10 Minuten lang köcheln. Gieße die Flüssigkeit in deine Gläser und füge den Gin hinzu. Garniere die Gläser abschließend jeweils mit einer Zimtstange, einer Orangenscheibe und dem Sternanis. Das war's – dein Hot Mulled Gin kann nun serviert werden.

Tipps zum Aufpeppen deiner winterlichen Heißgetränke

Du möchtest deinem Kakao mit Rum oder Tee-Rum-Drink eine neue Note verleihen? Dann versuche eine der folgenden Zutaten, um damit heiße Cocktails zu verfeinern oder bereits vorhandene Nuancen hervorzuheben.

• Honig kannst du beispielsweise mit Wasser vermengen und dir so deinen eigenen Sirup herstellen, den du anschließend mit alkoholischen Getränken mischen kannst.

• Ingwer(limonade) ist nicht nur gesund, sondern verleiht deinem Heißgetränk eine scharfe Note, die die wärmende Wirkung des Alkohols verstärkt.

• Ein paar Spritzer Orangenbitter reichen häufig aus, um eine große Wirkung zu erzielen und ein Heißgetränk herrlich abzurunden.

• Minze wirkt beruhigend und eignet sich somit gut für Heißgetränke, die beispielsweise am Abend bzw. vor dem Schlafengehen getrunken werden. Damit ihr Geschmack vollends zur Entfaltung kommt, solltest du zu geschmacksintensiven Minzearten wie Marokkanische oder türkische Minze greifen.

Falls du weitere, großartige Möglichkeiten und Zutaten zum Aufpeppen deiner winterlichen Heißgetränke weißt, lass es uns gerne wissen und teile deine Erfahrungen mit uns.

Wie du gesehen hast, muss es nicht immer der klassische Tee mit Rum sein, um während der kalten Jahreszeit für etwas Wärme zu sorgen. Kalt ist es bereits, also musst du nur noch den Ofen anwerfen und eines (bzw. mehrere) unserer Rezepte ausprobieren. Wir wünschen dir gutes Gelingen und lass es dir schmecken!

 
 
ekomi-gold
4.9 / 5
7350 Bewertungen
back to top
Datenschutzeinstellungen

Um den Anwendern ein persönlicheres Erlebnis zu bieten, verwenden wir und unsere Partner Technologien wie Cookies, um Informationen über Geräte zu speichern und/oder abzurufen.

Indem Sie auf „Zustimmen und weiter“ klicken, stimmen Sie diesen Technologien zu, die es uns und unseren Partnern ermöglichen, nicht-sensible Daten wie IP-Adresse, eindeutige ID und Browserdaten zu verarbeiten, um personalisierte Anzeigen und Inhalte bereitzustellen, Anzeigen und Inhalte zu messen, Einblicke in das Nutzerverhalten zu gewinnen und Produkte zu entwickeln und zu verbessern.

Ihre Entscheidungen auf dieser Website werden nur für diese Website angewendet. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Cookie Einstellungen
Wir verarbeiten Ihre Daten, um Inhalte oder Anzeigen bereitzustellen, und analysieren die Bereitstellung solcher Inhalte oder Anzeigen, um Erkenntnisse über unsere Website zu gewinnen. Wir geben diese Informationen auf der Grundlage einer Einwilligung und eines berechtigten Interesses an unsere Partner weiter.

Sie können Ihr Recht auf Einwilligung oder Widerspruch gegen ein berechtigtes Interesse ausüben, und zwar auf der Grundlage eines der folgenden bestimmten Zwecke oder auf Partnerebene über den Link unter jedem Zweck. Diese Entscheidungen werden an unsere Anbieter, die am Transparency and Consent Framework teilnehmen, signalisiert.
Einwilligungspräferenzen verwalten
Unbedingt erforderlich

Wesentliche Cookies helfen uns dabei, die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Facebook (Meta)

Dienst zur Steuerung von individuell zugeschnittenen Marketingbotschaften auf Facebook & Instagram.
Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Facebook, Inc.
1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304
USA
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Datenübertragung außerhalb der EU
Dieser Anbieter kann Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR/der EU übertragen, speichern oder verarbeiten. Diese Länder haben möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau und die Durchsetzung Ihrer Rechte kann eingeschränkt oder nicht möglich sein.

Google

Google Ads
Dienst zur Steuerung von individuell zugeschnittenen Marketingbotschaften auf Google und im Google Displaynetzwerk.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

---

Google Analytics via Google Tag Manager
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Messung (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Matomo (zuvor Piwik)

Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
delicando GmbH
8160 Weiz
Nöstlstraße 2
AT

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

TikTok

Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
TikTok Technology Limited
10 Earlsfort Terrace
Dublin D02 T380
Irland
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Hotjar

Hotjar
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Hotjar Ltd
Dragonara Business Centre
5th Floor, Dragonara Road,
Paceville St Julians STJ 3141
Malta
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Messung (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Mouseflow

Mouseflow
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Mouseflow, Inc.
501 Congress Ave
Suite 150
Austin, TX 78701
United States
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Messung (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Solute (Billiger.de)

Solute (Billiger.de)
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.
Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
solute GmbH
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Telefon: +49 (0)721 98993-0
E-Mail: info@solute.de
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Impressum AGB