Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Garantierte Zustellrate von 99,8% in Österreich und 98,5% in Deutschland für Bestellungen bis zum 19.12.!
26 Produkte gefunden
Produktfilter
Filter anwendenFilter
loading...
Bezeichnung ↑
Mehr Filter
26 Produkte gefunden
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
15,90 €
14,31 €
14,31 € 15,90 €
69 Stück lagernd
(28,62 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
8,90 €
8,01 €
8,01 € 8,90 €
Noch 8 Stück lagernd
(11,44 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
9,90 €
8,91 €
8,91 € 9,90 €
30 Stück lagernd
(12,73 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
7,90 €
7,11 €
7,11 € 7,90 €
91 Stück lagernd
(10,16 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
10,90 €
9,81 €
9,81 € 10,90 €
27 Stück lagernd
(19,62 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
12,90 €
11,61 €
11,61 € 12,90 €
144 Stück lagernd
(23,22 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
12,90 €
11,61 €
11,61 € 12,90 €
34 Stück lagernd
(23,22 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
11,90 €
10,71 €
10,71 € 11,90 €
117 Stück lagernd
(21,42 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
NEU
Aktion gültig bis 30.04.2024
1,90 €
1,71 €
1,71 € 1,90 €
120 Stück lagernd
(42,75 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
13,90 €
12,51 €
12,51 € 13,90 €
33 Stück lagernd
(25,02 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
13,90 €
12,51 €
12,51 € 13,90 €
Noch 9 Stück lagernd
(17,87 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
16,90 €
15,21 €
15,21 € 16,90 €
11 Stück lagernd
(30,42 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Limited Edition
Aktion gültig bis 30.04.2024
17,90 €
16,11 €
16,11 € 17,90 €
35 Stück lagernd
(23,01 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
13,90 €
12,51 €
12,51 € 13,90 €
107 Stück lagernd
(25,02 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
NEU
Aktion gültig bis 30.04.2024
1,90 €
1,71 €
1,71 € 1,90 €
104 Stück lagernd
(42,75 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
13,90 €
12,51 €
12,51 € 13,90 €
28 Stück lagernd
(25,02 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
12,90 €
11,61 €
11,61 € 12,90 €
46 Stück lagernd
(23,22 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
NEU
Aktion gültig bis 30.04.2024
12,90 €
11,61 €
11,61 € 12,90 €
35 Stück lagernd
(23,22 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
11,90 €
10,71 €
10,71 € 11,90 €
256 Stück lagernd
(21,42 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
1,39 €
1,25 €
1,25 € 1,39 €
Derzeit nicht lieferbar
(62,50 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
3,90 €
3,51 €
3,51 € 3,90 €
149 Stück lagernd
(70,20 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
NEU
Aktion gültig bis 30.04.2024
49,90 €
44,91 €
44,91 € 49,90 €
14 Stück lagernd
(62,38 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
3,90 €
3,51 €
3,51 € 3,90 €
43 Stück lagernd
(70,20 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
16,90 €
15,21 €
15,21 € 16,90 €
27 Stück lagernd
(21,73 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
23,90 €
21,51 €
21,51 € 23,90 €
290 Stück lagernd
(30,73 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand
-10%
Aktion gültig bis 30.04.2024
23,90 €
21,51 €
21,51 € 23,90 €
48 Stück lagernd
(43,02 €/l) inkl. 20% USt., zzgl. Versand

Schoko Likör – eine süße Versuchung
Schoko Likör ist ein Angebot für alle Liebhaber des schokoladigen Geschmacks in Verbindung mit einem guten Tropfen Alkohol. Ob Vollmilchschokolade, weiße Schokolade oder zartbitter, für alle Naschkatzen gibt es je nach Neigung entsprechende Liköre. Auch in der Konsistenz kann eine Auswahl getroffen werden. Sehr nachgefragt sind cremig zarte Produkte. Der Alkoholgehalt ist bei diesen Likören meist gering, da der schokoladige Geschmack im Vordergrund stehen soll und nicht der Alkohol. Tatsächlich beläuft sich der Anteil im Regelfall auf 15 % bis 30 % Vol. – für einen moderaten Alkoholgenuss genau das Richtige. Unabhängig davon gibt es mehr als einen guten Grund, der dafür spricht, Schokoladen Likör nicht zu verhehlen. Hier im Schoko Likör Shop wartet eine breite Auswahl getestet und anschließend voll ausgekostet zu werden. Wen das noch nicht ganz überzeugt, der sollte einen Blick in die Welt dieser unvergleichlichen Liköre werfen. Immerhin gibt es allerhand Wissenswertes rund um deren süße Vielfalt. Das beginnt bei seiner Geschichte und geht hinüber zu interessanten Verwendungs- und Genussmöglichkeiten.

Wissenswertes rund um den Schoko Likör – Was ist Likör?
Im Grunde genommen handelt es sich bei Schokoladen Likören um nichts anderes als einer Spielart ganz gewöhnlicher Liköre. Kenner der Spirituosenlandschaft kennen sich mit den Eigenschaften des jeweiligen Getränkes natürlich gut aus. Wer sich den Likör einfach nur munden lassen will, den inspiriert die Hintergrundgeschichte eines prominenten Getränks jedoch womöglich. Also, was hat es mit Likör und Schoko Likör auf sich?

Herstellung von Likören

Liköre werden auf Grundlage der sogenannten Mazeration hergestellt. Diesem Verfahren liegt auch die Produktion von Wein zugrunde sowie das vieler weiterer alkoholischer Getränke. Um einen Likör zu gewinnen, wird ein Ausgangsstoff über einen längeren Zeitraum in Alkohol eingelegt. Damit die süße Versuchung zum Schluss auch richtig überzeugt, kommt eine ordentliche Portion Zucker dazu. Bei vielen modernen Varianten der Cremeliköre, in die Reihe dieser gehört Schokoladen Likör, gibt es jedoch eine weitere Produktionsweise. Bei ihr mischt man die gewollten Inhaltsstoffe schlicht mit Alkohol ab. Eine Vorgabe, wie die Likörherstellung eigentlich ablaufen muss, existiert tatsächlich nicht. Dies hat zur Folge, dass die Auswahl an Likören am Markt so beeindruckend ausfällt. Der Lieblingslikör vieler Schoko-Enthusiasten bleibt dabei selbstverständlich Schokoladen Likör.

Geschichte

Liköre gibt es in der Menschheitsgeschichte schon ziemlich lange. Im 13. Jahrhundert stellten sie eine große Errungenschaft dar, die Kreuzzügler nach Europa brachten. Ihr ursprünglicher Zweck war allerdings ein medizinischer. Mönche oder Apotheker lösten die Wirkstoffe von Heilpflanzen in Alkohol. Im Anschluss erfolgte die mitunter mehrfache Destillation der Flüssigkeit. Das so gewonnene Getränk hatte einen höheren Alkoholgehalt als etwa Bier oder Wein.

Im 14. Jahrhundert traten Likören ihren Siegeszug als Genussmittel an. Die damaligen Liköre waren durchaus süß. Bis zur Erfindung der Cremeliköre und Schoko Liköre brauchte es allerdings noch Zeit. Erst so richtig im 18. Jahrhundert verbreitete sich der Genuss des Getränks in der breiten Gesellschaftsschicht. Zucker war im Zuge der Kolonarisierung erschwinglich und verfügbar geworden. Ab da entstand eine schier unendliche Bandbreite verschiedener Liköre. Beeindruckend: Manche der damaligen Traditionsprodukte kennt und genießt man noch heute.

Schoko Liköre, die man kennen und probieren sollte

Die Auswahl an Schoko Likören ist so groß, dass sich immer wieder eine Besonderheit entdecken lässt. Wer Schoko Likör kaufen will, der kann eine Orientierungshilfe gut gebrauchen. Deshalb findet sich im Folgenden eine Auswahl wichtiger Vertreter dieser zartschmelzenden Cremeliköre mit Schokolade. Wer da nicht Lust auf mehr bekommt ...

Mozartlikör
Schon einmal den einen edlen Tropfen aus dem Hause der Mozart-Destillerie verkostet? Die traditionsreiche Destillerie ist weit über die Grenzen Österreichs für gepflegten Likörgenuss bekannt. Nicht nur die Aufmachung der Flaschen erinnert dabei an eine Mozartkugel. Ihr Geschmacksprofil greift das Thema der kleinen runden Schokokugel gebührend auf.

Der beliebte Mozart Gold Chocolate Cream schmeckt herrlich schokoladig und sahnig. Dieses Erlebnis für die Sinne verdankt er nicht zuletzt seinen feinen Ingredienzien. Conchierte belgische Premiumschokolade sowie ein Hauch von Vanille erschaffen seinen einzigartigen Geschmack. Für Fans von weißer oder dunkler Schokolade der Tipp schlechthin: Mozart White Chocolate Cream und Mozart Dark Chocolate.

Oder wie wäre es mit dem Mozart Chocolate Coffee?

Der punktet gleich zweifach. Er vereint die Vorzüge der Schokolade mit den Röstnuancen hochwertigen Arabica-Kaffees. Somit definitiv der richtige Likör für jeden, der eine gute Tasse Kaffee zu schätzen weiß. Das Nonplusultra stellt der Mozart Chocolate Coffee für alle jene dar, die Kaffee und Schokolade in ihrem Leben nicht missen wollen.

Baileys Chocolat Luxe
Baileys steht für Cremelikör wie keine andere Marke. Also darf es nicht wunder nehmen, dass die Marke eine schokoladige Likörvariante an den Start bringt. Über Baileys Chocolat Luxe kann man eigentlich nur sagen, dass man ihm verfällt, hat man ihn auch nur einmal gekostet. Das cremige Trinkerlebnis bleibt im Gedächtnis und macht immer einmal Lust auf mehr. Die Komposition des Likörs sucht wahrhaft ihresgleichen. Belgische Schokolade, Karamell, Irish Cream und eine Note ursprünglichen irischen Whiskeys wagen ein sinnliches Zusammenspiel. Diesen kostbaren Likör sollte man besser stets auf Vorrat haben!

Bottega Crema di CIOCCOLATO GIANDUIA Cream Liqueur

Auf ein Prösterlein mit dem guten Grappa-Schnaps? Nein, kein Bedarf? Da gäbe es dann noch einen anderen Vorschlag: Ein Gläschen wohlschmeckender Likör aus Nougat und Grappa hat zu jeder Tages- und Uhrzeit seinen Reiz. Der italienische Bottega Crema di CIOCCOLATO GIANDUIA Cream Liqueur schmeichelt dem Gaumen durch seinen Geschmack von Milchcreme und Schokolade, dem er dem Einsatz der Gianduia-Schokolade zu verdanken hat. On Top runden den Likör Sahne und eine unvergleichliche Haselnussnote ab. Eine so überzeugende Rezeptur, dass sich auf diese Köstlichkeit einfach nicht verzichten lässt. Als Begleiter zu Tartufo oder Tiramisu ein absoluter Renner. Eine Bereicherung für jeden Cocktail stellt diese Schoko-Spezialität außerdem dar. Dies gilt auch für den Bottega Fior di Latte Crema di CIOCCOLATO BIANCO Cream Liqueur, der Variante, die weiße Schokolade statt Milchschokolade enthält.

Auersthaler Schoko-Orange Creme-Likör
Schokolade, mal fruchtig. Was will man mehr? Beim Auersthaler Schoko-Orange Creme-Likör gehen Schoko und Orange eine zartschmelzende Liaison ein. Damit erobert der Likör neben dem Geschmacksnerv auch das Herz. Die perfekte geschmackliche Harmonie kommt pur oder zum Dessert einfach gut.

Casali Original SCHOKO-BANANEN Cremelikör
Die Finger vom Naschkram lassen ist nicht immer leicht. Insbesondere wenn es sich um etwas Süßes handelt, das fast jeder liebt und seit Kindertagen ins Herz geschlossen hat. Die kleinen, von Schokolade umhüllten Schoko-Bananen von Casali sorgen immer einmal für eine verzeihliche Naschsünde. Der Bananen-Klassiker stellt aber längst noch nicht das Ende der Fahnenstange dar. Die Süßigkeit in Likörform erobert die Herzen vieler Naschfreunde im Sturm. Cremig und samtweich sorgt das Getränk für vergnügliche Stunden.

Manner Original Neapolitaner Cremelikör
Neben den Schaumbananen von Casali haben auch die Manner Schnitten, die bekannten Haselnusswaffeln im Süßgkeitenregal einen festen Platz. Das Traditionsunternehmen Manner aus Österreich hat sie ab den 60er-Jahren in der Welt populär gemacht. Die Schnitte in der Likörvariante ist neuer, aber genauso lecker.

Riga Black Balsam CHOCOLATE & MINT Limited Edition
Beim Riga Black Balsam handelt es sich um einen Kräuterlikör mit langer Geschichte. Bereits 1752 fand man an der herben Spirituose Gefallen. Das heißt allerdings keinesfalls, dass Riga Black Balsam nicht auch frisch und modern kann. Schleckermäuler freut dich über alle Maßen. Zum Riga Black Balsam CHOCOLATE, leicht bitter, schokoladig und ebenso pfefferminzig erfrischend, sagen sie bestimmt nicht Nein. Fürs Mischen oder pur die reinste Wucht!

Berentzen
Berentzen steht absolut für innovative Cremeliköre. Ob Popcorn, Hanf oder eben Schokolade – Berentzen bewährt sich auf jeder Party. Den Berentzen yummy DONUT Likör kann man aber natürlich auch im engsten Freundeskreis bei einem gemütlichen Abend genießen. Schon allein deshalb, weil er an das runde Trendgebäck aus den USA anklingt – dem Donut. Also nun? Wohl bekomms!

Eine Winteredition von Berentzen, der White Chocolate Macadamia, verschwistert weiße Schokolade mit Macadamia-Nüssen. Diese Aromafreude basiert auf Grundlage besten Kornbrand-Destillats. Für hart gesottene Schokofans ist dieser Likör ein lohnenswerter Geheimtipp. Für zartbesaitete Seelen eignet sich die Liköredition als Schuss in heißer Milch.

Zotter Schokoladen Likör

Zotter ist eine Marke, deren Schokoladenprodukte in den verschiedensten Varianten zum genüsslichen Schwelgen einladen. Eine elegante Figur macht dabei der Zotter Schokoladen Likör. Für dessen Qualität steht dabei auch das Herstellungsverfahren der schokoladigen Likör-Kreation. Sie wird direkt aus Edelkakao destilliert und gerät damit zur noblen Schokoladen-Wonne. Diesen Likör sollte man sich für ganz besondere Stunden reservieren!

Wie man die schokoladigen Vertreter der Cremeliköre richtig genießet
Für den Genuss von Cremelikör mit Schokolade gibt es keine Regel. Jedoch lassen sich eine kleine Sache beachten, um puren Hochgenuss zu gewährleisten. Den Likör sollte man stets gekühlt genießen. Dann schmeckt er pur so gut wie im Cocktail. Äußerst beliebt Sommer: Den cremigen und alkoholischen Schokoladenhit auf Eiswürfel gießen. Das kühlt ab und versüßt jeden lauschigen Sommerabend. Im Winter peppt Schokoladen-Cremelikör auf eine andere bewährte Art und Weise jedes Getränk auf. Als Shot in Kaffee, Tee oder Kakao in der Bar, auf dem Weihnachtsmarkt oder zu Hause – Nieselregen, Schnee und graue Wolkendecken lassen sich so gleich viel besser aushalten. Ein Hoch auf fröhliche Stimmung und Beisammensein!

Ansonsten gilt der schokoladige Cremelikör als wahrer Allrounder. Wen interessiert, was schokoladiger Likör in der Küche bewirkt, der sollte ab hier einfach weiterlesen.

Weitere Möglichkeiten, wie schokoladige Likör richtig gut schmeckt
Alkohol ist aus der Küche nicht wegzudenken. Die Einsatzmöglichkeiten für den Likör im Zusammenhang mit Schoko sing dabei ganz große Klasse. Schon allein deshalb sollte man bei uns im Schoko Likör Shop zugreifen: Die cremige Schokowonne aus dem Likörregal ist ein wirklicher Küchenstar! Vielleicht fehlt nun noch eine Anregung für die genaue Verwendung. Wir haben an dieser Stelle einige beliebte Ideen gesammelt. Klar, die stellt nur eine Auswahl dar. Zuletzt gilt in der Küche und beim Schokoladenlikör, dass nur die Fantasie Grenzen setzt. Aber genug der Vorrede: An die Töpfe, fertig, los und Likör wie ein Kochprofi in Szene gesetzt!

Eis und schokoladiger Cremelikör
Wer gelegentlich Eis mit einer Eismaschine selbst kreiert, der kann als Zutat ruhig auf Likör mit Schokolade zurückgreifen. Dieses Eiserlebnis erstaunt sämtliche erwachsene Gäste. Wem die Eismaschine fehlt, der braucht auf Eis mit dem schmackhaften Likör dennoch nicht verzichten. Eine Eissoße gelingt mit ihm genauso gut. Das Gleiche gilt für eine Soße zum Dessert.

So gut wie Eis mit Schokoladen Likör: Beschwipster Pudding
Eine weitere Gelegenheit für den besonderen Pfiff in der Küche bietet ein beschwipster Pudding. Für dessen Zubereitung lässt sich handelsübliches Puddingpulver nutzen. Einen Teil der Milch oder Sahne ersetzt man einfach durch den Likör. Vier fünftel Milch sowie ein Fünftel Likör aufkochen und in die Puddingform füllen und den Pudding kaltstellen. Nun ist nur noch ein wenig Geduld gefragt. Das Ergebnis ergänzt die Schokolikör-Liebe in besonders wohlschmeckender Weise.

Likör, Schokolade und Backen: einfach köstlich

Eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt Schokoladen Likör auch beim Backen. Eine Ganachecreme profitiert von ihm ganz wunderbar. Für Torten, als Kuchenfüllung oder für Feingebäck stiftet Likör eine hochwertige Aromanuance.

Cocktails dürfen nicht fehlen, – auch solche mit Schokolade

Eines darf die Kennerschaft süßen Schokoladenverführung in Likörform keinesfalls vernachlässigen, – den gechillten Spaß auf der Party mit einem appetitlichen Cocktail. Fürs Mischen ist Schokoladen Likör bestimmt nicht zu Schade. Ob mit Martina oder Batida de Coco, die Zahl der Rezepte ist immens. Chocolate Colada mit Mozart-Likör, Rum, Ananassaft und Milch wäre nur ein kleiner Tipp. Zuletzt gibt es keinen Schokolikör-Cocktail, den es nicht geben darf.

Marmelade, Eingewecktes und Co. mit Schokoladen Likör
Als wäre das noch nicht genug – fürs Einmachen und Einkochen ergeben sich weitere interessante Einsatzmöglichkeiten für den liebsten Likör aller Schokofans.


Damit alle schokoladigen Likörrezepte gelingen, bleibt nur noch die Frage nach der richtigen Handhabung des Cremelikörs zu beachten. Die Liköre aus dem Schoko Likör Shop sollte man richtig aufbewahren. Im Folgenden gibt es dahingehend wertvolle Hinweise ...

Wie lange hält sich Cremelikör mit Schokolade?
Die geschlossene Flasche weist eine Haltbarkeit von rund zwei Jahren auf. Ist der Likör bereits geöffnet, gibt eine Geruchsprobe mitunter Aufschluss. Solange der Likör gut riecht und schmeckt, ist er meist einwandfrei.

Wird die Flasche geöffnet, setzt ein bestimmter chemischer Prozess ein. Von Oxidation spricht man, wenn Sauerstoff in Verbindung mit Alkohol zu einem veränderten Geschmack führt. Zwar sorgt die Oxidation nicht unbedingt dafür, dass der Likör schlecht wird, von Vorteil ist sie allerdings auch nicht unbedingt. Im schlimmsten Fall verändert sich der gewohnte Geschmack so stark, dass der Likör ungenießbar anmutet.
Deshalb rät es sich, die Flasche nach dem Öffnen möglichst zügig zu verzehren.
Im Übrigen zeigt selbst gemachter Likör eine viel kürzere Haltbarkeitsdauer.

Die richtige Lagerung zählt – länger Freude haben am Likör
Eine fachgerechte Lagerung hat eine Auswirkung auf die Haltbarkeit des Likörs. Bei geöffneten Flaschen gilt stets: Im Kühlschrank lassen und aufrecht hinstellen, nicht hinlegen. Dies hat ebenfalls mit dem Oxidationsprozess zu tun. Der Alkohol in der stehenden Flasche bietet eine kleinere Oberfläche. So kann weniger Flüssigkeit mit Sauerstoff reagieren und die Oxidation verzögert sich.
Für die Haltbarkeit zuträglich ist eine gleichbleibende Temperatur während der Lagerung.

Der geringe Alkoholanteil sorgt dafür, dass sich Cremeliköre weniger lange halten als andere Alkoholika. Zudem sorgen leicht verderbliche Bestandteile des Cremelikörs wie beispielsweise Sahne für eine höhere Verderblichkeit. Der hohe Zuckeranteil der schokoladigen Cremeliköre macht wiederum etwas wett. Er hat konservierende Eigenschaften, die wiederum für eine gute Haltbarkeit sorgen.

Die richtige Lagerung zählt auch bei geschlossenen Likörflaschen

Das Mindesthaltbarkeitsdatum verschlossener Likörflaschen beträgt zwar circa zwei Jahre, dennoch verfällt schokoladiger Cremelikör nicht unbedingt schnell. Hochprozentige Liköre bleiben mitunter über Jahrzehnte oder Jahrhunderte gut. Liköre mit einem niedrigen Alkoholgehalt, – wie ihn die meisten schokoladigen Liköre aufweisen, – kann man theoretisch ebenfalls nach Jahren konsumieren. Einziges Manko: Oxidation setzt sich auch im Alkohol der verschlossenen Flaschen fort. Dem Likör-Geschmack ist dies kaum zuträglich.


Was für die Lagerung des Schokoladen Likörs auch noch wichtig ist ...
Eine Lagerung sollte im besten Fall stehend und dunkel erfolgen. Eine Aufbewahrung im Keller oder in einem Abstellraum bietet sich an.
Glücklicherweise sind Liköre mit Schoko überaus lecker. Bevor die Flasche anstaubt, ist sie im Nu verschnabuliert.


Schoko und Likör – eine berauschende Kombi, die man selber machen kann
Wir von delicando haben nicht umsonst eine so gute Auswahl im Schoko Likör Shop. Wir finden unsere verschiedenen Produktlieblinge so inspirierend, dass wir unsere Kunden mit ihnen gern erfreuen. Für kulinarische Genüsse aus der Welt der alkoholischen Getränke haben wir allerdings in jeder Hinsicht etwas über. Deshalb sollte eine Sache an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben. Manch einen mag es überraschen, aber Likör mit Schokolade kann man selber herstellen! Für all jene, denen jeder Küchenzauber mit Leichtigkeit gelingt, ist das eine tolle Möglichkeit. Alle anderen können sich trösten. Herrlichen Schoko Likör kaufen geht bei delicando im Handumdrehen.

Mit dem Selbermachen von Likör lässt sich ansonsten viel probieren. Vom Prinzip her verfährt das Rezept ganz einfach. Man kann eine Schokolade der Wahl in Sahne, Kakaopulver, Zucker und Gewürze wie Vanille hinzugeben und nach dem Abkühlen einen Alkohol der Wahl beigeben. Wer sich fürs Selbermachen interessiert, der sollte die Augen nach guten Rezepten aufhalten!

Fazit – warum man Schoko Likör kaufen muss
Den Schokotraum voll auskosten und wirklich werden lassen: Likör erquickt und labt Gaumen wie Magen schon über Jahrhunderte. Um die Zutat Schokolade verfeinert, zelebriert Likör einen Sinnesgenuss, der noch lange seinen Stellenwert haben wird. Likörbegeisterte sollten bei der Wahl eines Lieblings im Schoko Likör Shop nicht zaudern. Mozart Likör, Baileys Chocolat Luxe der Bananen-Schokoladen-Likör von Casali spenden einen Reichtum der Geschmäcker. Auf jeder Party genau wie in der Küche. Am Schluss bleibt nur ein Motto für Schleckermäuler: Hauptsache schokoladig.

 
 
ekomi-gold
4.9 / 5
7350 Bewertungen
back to top
Datenschutzeinstellungen

Um den Anwendern ein persönlicheres Erlebnis zu bieten, verwenden wir und unsere Partner Technologien wie Cookies, um Informationen über Geräte zu speichern und/oder abzurufen.

Indem Sie auf „Zustimmen und weiter“ klicken, stimmen Sie diesen Technologien zu, die es uns und unseren Partnern ermöglichen, nicht-sensible Daten wie IP-Adresse, eindeutige ID und Browserdaten zu verarbeiten, um personalisierte Anzeigen und Inhalte bereitzustellen, Anzeigen und Inhalte zu messen, Einblicke in das Nutzerverhalten zu gewinnen und Produkte zu entwickeln und zu verbessern.

Ihre Entscheidungen auf dieser Website werden nur für diese Website angewendet. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Cookie Einstellungen
Wir verarbeiten Ihre Daten, um Inhalte oder Anzeigen bereitzustellen, und analysieren die Bereitstellung solcher Inhalte oder Anzeigen, um Erkenntnisse über unsere Website zu gewinnen. Wir geben diese Informationen auf der Grundlage einer Einwilligung und eines berechtigten Interesses an unsere Partner weiter.

Sie können Ihr Recht auf Einwilligung oder Widerspruch gegen ein berechtigtes Interesse ausüben, und zwar auf der Grundlage eines der folgenden bestimmten Zwecke oder auf Partnerebene über den Link unter jedem Zweck. Diese Entscheidungen werden an unsere Anbieter, die am Transparency and Consent Framework teilnehmen, signalisiert.
Einwilligungspräferenzen verwalten
Unbedingt erforderlich

Wesentliche Cookies helfen uns dabei, die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Facebook (Meta)

Dienst zur Steuerung von individuell zugeschnittenen Marketingbotschaften auf Facebook & Instagram.
Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Facebook, Inc.
1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304
USA
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Datenübertragung außerhalb der EU
Dieser Anbieter kann Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR/der EU übertragen, speichern oder verarbeiten. Diese Länder haben möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau und die Durchsetzung Ihrer Rechte kann eingeschränkt oder nicht möglich sein.

Google

Google Ads
Dienst zur Steuerung von individuell zugeschnittenen Marketingbotschaften auf Google und im Google Displaynetzwerk.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

---

Google Analytics via Google Tag Manager
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Messung (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Matomo (zuvor Piwik)

Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
delicando GmbH
8160 Weiz
Nöstlstraße 2
AT

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

TikTok

Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
TikTok Technology Limited
10 Earlsfort Terrace
Dublin D02 T380
Irland
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Marketing (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Hotjar

Hotjar
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Hotjar Ltd
Dragonara Business Centre
5th Floor, Dragonara Road,
Paceville St Julians STJ 3141
Malta
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Messung (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Mouseflow

Mouseflow
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Mouseflow, Inc.
501 Congress Ave
Suite 150
Austin, TX 78701
United States
Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung
Messung (Einwilligung (DSGVO 6.1.a))

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Einwilligung (DSGVO 6.1.a)

Solute (Billiger.de)

Solute (Billiger.de)
Dienst zur Messung des Besucherverhaltens auf unserer Website.
Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt.

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
solute GmbH
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Telefon: +49 (0)721 98993-0
E-Mail: info@solute.de
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Impressum AGB